limberger rudolf (max)

(1937 - 1988)

Rudolf Limberger wurde 1937 in Baden, Österreich, geboren und verstarb im Jahr 1988. Unter dem Pseudonym „Max“ bekannt geworden, zeichnete er anfangs eckige menschliche Figuren. Er begann die Körper, die anfangs leer und nur mit einer Kontur versehen waren, schon bald teilweise und später vollständig mit Strichen zu überdecken. Seine Werke befinden sich unter anderem im Lentos Kunstmuseum, Österreich, und in der Sammlung Arnulf Rainer, Österreich.