sartore adria

(1969)

Adria Sartore wurde 1969 in Genua, Italien, geboren. Der Einfluss der Kunstgeschichte ist eine direkte Folge ihrer italienischen Herkunft. Ihre Hauptmotive sind Porträts junger Damen, die sie als „Porträts der Gefühle“ bezeichnet. Im Laufe der Zeit gleiten die Porträts manchmal in groteske und ironische Szenen ab. Die Künstlerin verwendet in der Regel Öl auf Leinwand oder Holz und arbeitet sowohl in Miniatur als auch in Großformat. Ihre Werke befinden sich in vielen privaten und öffentlichen Sammlungen wie z.B. im Zhi Art Museum, China, und in der LYC Collection, China.