Galerie Gugging

oehl & friends #14

16/10/2022 15:00:00
Die 14. Ausgabe der galerie gugging special edition-Serie verspricht einmal mehr ein unvergessliches Musikerlebnis zu werden – ein Konzert, das bereits drei Mal hätte stattfinden sollen. Im Oktober 2022 ist es aber nun endlich soweit! Wenn selbst Herbert Grönemeyer in höchsten Tönen von der künstlerischen Einzigartigkeit einer Band schwärmt und sie umgehend für sein eigenes Label Grönland verpflichtet, ist das ein gutes Zeichen. Und er sollte mit seiner Einschätzung mehr als recht behalten: Oehl sind zweifellos eine der spannendsten Pop-Neuentdeckungen dieser Tage und aktuell dabei mit ihrem unverwechselbaren Sound und poetischen Miniaturen den deutschsprachigen Markt im Sturm zu erobern.

 

Auch musikalischen Experimenten nicht abgeneigt, stellt Sänger und Songwriter Ariel Oehl eigens für diese einmalige Performance in Gugging eine faszinierende Formation zusammen: er holt sich mit Anna Tropper-Lehner und Niklas Pichler zwei hochkarätige musikalische WegbegleiterInnen und Gäste auf die Bühne der Villa Gugging.

 
Oehl & friends reihen sich damit in eine Serie von besonderen Matinees und Premieren ein, die seit 2017 im Rahmen der galerie gugging special edition in Gugging stattfinden. Für magische Momente sorgten bereits Manuel Rubey & Gerald Votava, hackedepicciotto, Mira Lu Kovacs, Klaus Maria Brandauer, Jana Irmert, Runar Magnusson, Voodoo Jürgens, Lubomyr Melnyk, Christopher Chaplin, Lou Asril, Lukas Lauermann, Kana, James Moore und Art Brut (Band).
 
Künstlerische Leitung ‘special edition’: Michael Martinek
Direktorin galerie gugging: Nina Katschnig
Ton- & Lichttechnik: Wolfgang Wehner

Foto © Tim Cavadini

newsletter