al-bazzaz basel

(1973)

Basel Al-Bazzaz wurde 1973 in Bagdad, Irak, geboren und lebt seit 1990 in Österreich, der Heimat seiner Mutter. Seit 2000 arbeitet er in einer sozialtherapeutischen Druckwerkstatt. Durch das Skizzieren von Linoldrucken fand er, wie er selbst sagt, „durch ein Wunder“ zu seinem künstlerischen Ausdruck. Al-Bazzaz lässt kleine Ornamente auf feinen, detailreichen Papierarbeiten heranwachsen, die eine besondere Wirkung auf die Betrachtenden ausstrahlen. Mit Bleistift, Farbstiften und Aquarellfarben Kunstwerke entstehen zu lassen, ist sein Leben und bereitet ihm am meisten Freude, so der Künstler. Er schätzt sein Leben in Österreich und doch hat er Sehnsucht nach dem Orient, die auch in seinen Werken Ausdruck findet. Als Inspirationsquellen dienen dem Künstler hauptsächlich die Natur sowie große Künstlerpersönlichkeiten wie Frida Kahlo. Seine Arbeiten werden erstmalig in der galerie gugging ausgestellt.