Goldene Gans

Anlässlich der Vernissage lichtbilder – 3 variationen – lejo / leopold strobl / august walla im November 2018 wurde die dauerhafte Installation „Goldene Gans“ von birdman in der galerie gugging eröffnet.

Räume transformieren, neue Welten schaffen, Traumstätten kreieren, durch Kunst betören und bezaubern. Das Gesamtkunstwerk ist dem Wiener Stephansdom gewidmet, da birdman dem Fenstergucker durch Übermalung Flügel verleiht und er Teil der Installation ist. Die Installation besteht aus vielen einzelnen Kunstwerken, die erworben werden können und, wie der Künstler selbst sagt, sollen, um die Lebendigkeit und Veränderungsmöglichkeit der Installation zu betonen. Ergänzend sind Arbeiten von Jens Mohr, dem langjährigen Künstlerfreund von birdman, integriert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!