mohr jens

(1971)

Jens Mohr wurde 1971 in Siegburg, Deutschland, geboren. Im Jahr 1990 schaffte der Autodidakt seine ersten Werke und ist seitdem vornehmlich in Deutschland künstlerisch tätig. Er kreiert seine skurril humorvollen Kunstwerke aus Fundstücken und Gebrauchsgegenständen aller Art. Das Zusammenfügen seiner Objekte entsteht spontan und intuitiv und es entwickeln sich eigenständige Wesen mit ausdrucksstarken Charakteren. Seine Arbeiten waren unter anderem im Museum de Stadshof, Niederlande, und im Museum Dr. Guislain, Belgien, zu sehen und sind in einigen privaten Sammlungen zu finden. Der Künstler lebt und arbeitet seit 1997 in Bonn.